Hörgeräteakustik-Studio Juergen Trutz Falkensee Herobild Startseite

Hörgeräteakustikermeister

Pädakustiker

Audiotherapeut

Hörgeräteakustik-Studio Juergen Trutz Falkensee Herobild Startseite

Hörgeräteakustikermeister

Pädakustiker

Audiotherapeut

Hörgeräteakustik-Studio Jürgen Trutz

Bei Ihrem Kind wurde eine Auffälligkeit beim Hörtest festgestellt? Ihr Partner drängt Sie, zum Hals-Nasen-Ohren-Arzt zu gehen, um die Hörfähigkeit zu überprüfen? Bei allen Fragestellungen rund um das Hören sind Sie beim Hörgeräteakustik-Studio Jürgen Trutz in Falkensee richtig. Als Angehöriger oder Betroffener haben Sie sicher viele Fragen zu den Hörtests und den Hörgeräten.

Durch ausgewiesene Fachkenntnisse im Bereich der Pädakustik (Experte für Hörprobleme bei Kindern) begleite ich Ihr Kind und Ihre Familie bei allen Themen rund um Hörsysteme. Auch erwachsene Menschen mit hörakustischen Problemen sind bei mir in professionellen Händen. Gezieltes Gehirntraining (Audiotherapie) kann Ihnen dabei helfen ihre Erkrankung zu bewältigen und eine größtmögliche Teilhabe in Schule, Beruf und Freizeit zu gewähren.

Hörgeräteakustikermeister Jürgen Trutz

Hörgeräteakustikermeister

Jürgen Trutz in Falkensee bietet in seinem Studio für Hörakustik umfassende Beratung für alle Menschen mit Hörproblemen an. Er ist Meister der Hörgeräteakustik und hat sein Handwerk an der einzigen deutschen Akademie dieses Fachbereiches in Lübeck gelernt. Ein persönlicher Schwerpunkt ist die Pädakustik; Hörakustik und Hörsysteme für Kinder. Die Audiotherapie ist ein weiteres spezielles Behandlungsangebot, bei dem ein Gehirntraining zur Unterstützung der Hörgeräte durchgeführt werden kann.

Sie können einen unentgeltlichen Hörtest durchführen lassen, aus einer Vielzahl von Hörgeräte- Modellen den passenden Typ auswählen und ein Probetragen zu Hause kostenlos vereinbaren. Hörtraining, Wartung und Reparatur der Hörgeräte komplettieren das Serviceangebot. Jürgen Trutz findet in seinem professionellen Hörgeräteakustik-Studio die individuelle Lösung für Ihr Hörproblem.

Unsere Leistungen

Hier im Hörgeräteakustik-Studio Jürgen Trutz bieten wir ein weitreichendes Angebot, um Ihnen bei auftretenden Hörproblemen Hilfe zu leisten. Jeder Besucher wird bei uns individuell betreut, um die beste Behandlung für Ihre Beschwerden zu gewährleisten. Über die Beratung bezüglich von Hörgeräten oder Tinnitus, über Hör-Tests für Kinder, bis hin zur Wartung und Reparatur von Hörsystemen, stellen wir ein weitgefächertes Angebot.

Unsere Praxis in Falkensee ist leicht über die anliegenden Gebiete wie Brieselang, Dallgow-Döberitz oder Berlin-Spandau zu erreichen. Besuchen Sie uns in der Adlerstr. 48!



FAQ - Häufig gestellte Fragen

Folgen einer Hörminderung

Menschen mit Hörminderung müssen sich anstrengen, um zu hören und zu verstehen. Dies ist auf Dauer sehr ermüdend. Viele Betroffene ziehen sich daher zunehmend aus dem gesellschaftlichen Leben zurück. Hörminderungen bereiten auch den Menschen um Sie herum Schwierigkeiten. Gespräche und gemeinsame Unternehmungen werden nicht nur für Sie sehr anstrengend, sondern auch für Ihre Mitmenschen. Studien belegen, dass Menschen, die aktiv etwas gegen ihre Hörminderung tun, in vielen Bereichen ihres Lebens erhebliche Verbesserungen erfahren.

Tipps und Tricks zum Umgang mit Lärm

Ein Hörverlust lässt sich nicht rückgängig machen – sind die empfindlichen Haarsinneszellen einmal geschädigt, können sie keine Impulse mehr an den Hörnerv bzw. an das Gehirn weiterleiten. Schlaflosigkeit und hoher Blutdruck können schwerwiegende gesundheitliche und psychische Folgen haben. Um dies zu vermeiden, haben wir Ihnen einige wichtige Tipps zusammengestellt:

  • - Bei Konzerten etc. können Ohrstöpsel und ein ausreichender Abstand zur Geräuschquelle Gehörschäden vermeiden.
  • - Zur Regeneration bewusst akustische Pausen einlegen und alle Lärmquellen (Radio, Fernsehen etc.) abschalten. Dies gilt vor allem nach Diskobesuchen, der Arbeit in einem lauten Umfeld etc. – hier sollte man den Ohren mindestens 10 Stunden Ruhe gönnen.
  • - Das Gehör regelmäßig durch einen Hörgeräteakustiker oder spezialisierten Arzt überprüfen lassen.
  • - Falls es doch passiert und Symptome wie ein Druckgefühl im Ohr, ein dumpfer Höreindruck oder anhaltende Ohrgeräusche auftreten, sollte man dem Gehör dringend Ruhe gönnen, viel Flüssigkeit zu sich nehmen und schnellstmöglich einen HNO-Arzt aufsuchen.

Wie funktioniert unser Gehör?

Unsere Umwelt bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen akustischen Signalen. Durch ein Geräusch gerät die Luft in Schwingungen und löst Schallwellen aus. Der Schall wird von der Ohrmuschel eingefangen, über den Gehörgang weitergeleitet und bringt das Trommelfell zum Vibrieren. Dann wird er über drei Gehörknöchelchen vom Mittelohr zum Innenohr übertragen. Im Innenohr befindet sich die Hörschnecke, auch Cochlea genannt. Diese ist mit Flüssigkeit gefüllt und an ihrer Innenseite befinden sich feine Haarsinneszellen. Diese Haarzellen bewegen sich mit den Vibrationen und wandeln die Schallwellen in Nervenimpulse um, die an das Gehirn gesandt werden. Dort werden sie verarbeitet und interpretiert. Als Ergebnis nehmen Sie dann einen Ton wahr.